USA-Sondermünze John F. Kennedy

Artikel-Nr.: 49

Durchmesser ø
31 mm
Material
24-Karat Gold-Veredlung

49,90 

inkl. 19% Mwst.

John Fitzgerald Kennedy wurde am 29. Mai 1917 in Brookline geboren und verstarb am 22. November 1963 in Dallas durch ein Attentat. Er war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten. ,,Ich bin ein Berliner´´ ist das berühmteste Zitat aus der Rede John F. Kennedys vom 26. Juni 1963 vor dem Rathaus in West-Berlin. Mit seiner Aussage bewegt und beruhigt er in der heißen Phase des Kalten Krieges die Menschen im Westteil Berlins, ohne damit eine konkrete Zusage machen zu müssen. Für die Bewohner der DDR hingegen stellt sein Auftritt ein Verstoß gegen das Potsdamer Abkommen dar. Nachdem Kennedy im ersten Amtsjahr als US-Präsident den Bau der Mauer hingenommen hatte, sollten sein Besuch und seine Rede klarstellen, dass Amerika in keinem Falle West-Berlin dem sowjetischen Kommunismus überlassen würde. Die Rede Kennedys wurde in Radio und Fernsehen live übertragen.

  • Mit Echtheits-Zertifikat
  • Persönliche Besitzurkunde
  • Prägequalität: Stempelglanz
  • Ausgabeland: Vereinigte Staaten von Amerika
  • Nominalwert: Half Dollar
  • Andere Kunden kauften auch

    Ihr Servicecenter

    Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder wollen eine Bestellung zurücksenden? Wir rufen Sie zurück! Hinterlegen Sie einfach Ihre Rufnummer.




    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Angaben zur Abwicklung des Vorgangs genutzt und elektronisch gespeichert werden.


    Sie möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?
      (030) 544 45 014

    (Mo – Fr von 8:30 bis 19 Uhr und Sa von 9 bis 14 Uhr)
      (030) 544 45 016

       info@dgg-berlin.de