Goldbarrenmünze Das Erste Gebot

Artikel-Nr.: 3455

Durchmesser ø
8.5x15 mm
Auflage
7.500 Stück
Material
Reinstes Feingold 999,9/1000

99,90 

inkl. Mwst. - 0%% Mwst.

,,Ich bin der Herr, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus der Knechtschaft, geführt habe. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.´´ Dieses erste Gebot und neun weitere empfing der Prophet Moses nach der Überlieferung des Alten Testaments in Stein gemeißelt am Berg Sinai aus der Hand Gottes. Die zehn Gebote sind die wichtigste Grundlage christlichen Handelns und spielen auch im jüdischen Glauben eine tragende Rolle. Die ersten drei Gebote behandeln das Verhältnis der Menschen zu Gott. Die restlichen sieben dienen als ethisch-moralischer Maßstab für das menschliche Miteinander. Bei der Zählung gibt es im Judentum und unter den christlichen Kirchen verschiedene Traditionen. Wie die Bibel im zweiten Buch Mose beschreibt, erfuhr Moses bei seiner Rückkehr vom Berg Sinai, dass sein Volk in der Zwischenzeit ein goldenes Kalb als Götzenbild geschaffen und angebetet hatte. Aus Wut über diesen Verstoß gegen das erste Gebot soll Moses die beiden Steintafeln zerbrochen und die Kalbsfigur im Feuer eingeschmolzen haben.

  • Mit Echtheits-Zertifikat
  • Persönliche Besitzurkunde
  • Prägequalität: Polierte Platte
  • Ausgabeland: Republik Kongo
  • Nominalwert: 100 Francs CFA
  • Andere Kunden kauften auch

    %
    49,90  29,90 

    Sie sparen: 20,00 

    %
    59,90  49,90 

    Sie sparen: 10,00 

    %
    775,00  725,00 

    Sie sparen: 50,00 

    %
    59,90  49,90 

    Sie sparen: 10,00 

    %
    129,50  99,50 

    Sie sparen: 30,00 

    Ihr Servicecenter

    Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder wollen eine Bestellung zurücksenden? Wir rufen Sie zurück! Hinterlegen Sie einfach Ihre Rufnummer.




    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Angaben zur Abwicklung des Vorgangs genutzt und elektronisch gespeichert werden.


    Sie möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?
      (030) 544 45 014

    (Mo – Fr von 8:30 bis 18 Uhr und Sa von 9 bis 14 Uhr)
      (030) 544 45 016

       info@dgg-berlin.de