Gedenkprägung Zeppelin LZ 1

Artikel-Nr.: 3156

Durchmesser ø
40 mm
Auflage
7.500 Stück
Material
Feinsilber mit 24-Karat Gold-Auflage

69,90 

inkl. 19% Mwst.

Ferdinand Graf von Zeppelin war bereits 52 Jahre alt, als er sich ab 1890 voll und ganz mit der Entwicklung von Starrluftschiffen beschäftigte. In den Folgejahren begann Zeppelin zusammen mit dem Techniker Theodor Korber einen Prototyp zu entwickeln. Dieser LZ 1 genannte Prototyp war insgesamt 128 m lang, hatte einen Durchmesser von 11,65 m und wurde von zwei Daimler- Motoren angetrieben. Am 2. Juli 1900 gelang vor den Augen von rund 12 000 Zuschauern am Ufer des Bodensees nahe Friedrichshafen der erste Aufstieg des Luftschiffes LZ 1. Ein Flug, der nur 18 Minuten dauerte und aufgrund eines technischen Defekts in einer Notlandung auf dem Wasser endete.

  • Mit Echtheits-Zertifikat
  • Persönliche Besitzurkunde
  • Prägequalität: Polierte Platte
  • Andere Kunden kauften auch

    %
    49,90  29,90 

    Sie sparen: 20,00 

    %
    59,90  49,90 

    Sie sparen: 10,00 

    %
    775,00  725,00 

    Sie sparen: 50,00 

    %
    59,90  49,90 

    Sie sparen: 10,00 

    %
    129,50  99,50 

    Sie sparen: 30,00 

    Ihr Servicecenter

    Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder wollen eine Bestellung zurücksenden? Wir rufen Sie zurück! Hinterlegen Sie einfach Ihre Rufnummer.




    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Angaben zur Abwicklung des Vorgangs genutzt und elektronisch gespeichert werden.


    Sie möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?
      (030) 544 45 014

    (Mo – Fr von 8:30 bis 18 Uhr und Sa von 9 bis 14 Uhr)
      (030) 544 45 016

       info@dgg-berlin.de