Gedenkprägung Fall der Mauer

Artikel-Nr.: 3208

Durchmesser ø
40 mm
Auflage
10.000 Stück
Material
Kupfer-Nickel mit 24-Karat Vergoldung

59,90  49,90 

Sie sparen: 10,00 

inkl. 19% Mwst.

Über 28 Jahre nach ihrer Erbauung wurde die Berliner Mauer in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 geöffnet – um 21:15 Uhr passierten die ersten DDR-Bürger den Grenzübergang Helmstedt-Marienborn. Am 1. Juli 1990, mit dem Inkrafttreten der Währungsunion, wurde die Bewachung der Mauer sowie die Grenzkontrollen eingestellt. Am 3. Oktober 1990, weniger als ein Jahr nach der Öffnung der Mauer, war die DDR Geschichte, und die Deutschen feierten die Vereinigung ihrer Staaten.

  • Mit Echtheits-Zertifikat
  • Mit repräsentativem Etui
  • Prägequalität: Polierte Platte
  • Nicht vorrätig

    Sobald der Artikel wieder verfügbar ist, bekommen Sie von uns eine Benachrichtigung.

    Ihr Servicecenter

    Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder wollen eine Bestellung zurücksenden? Wir rufen Sie zurück! Hinterlegen Sie einfach Ihre Rufnummer.




    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Angaben zur Abwicklung des Vorgangs genutzt und elektronisch gespeichert werden.


    Sie möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?
      (030) 544 45 014

      (030) 544 45 016

       info@dgg-berlin.de